Herzlich Willkommen auf der Internetseite www.volkspropylaxe.de!

Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick zum Thema Prophylaxe:

Die professionelle Zahnreinigung, auch Prophylaxe und Dentalhygiene genannt, wird von speziell geschultem Personal vorgenommen. Bei der Prophylaxe wird vor der Behandlung ein Beratungsgespräch geführt, dass Informationen rund um das Erkrankungsrisiko, die eigene Mundhygiene, das Entfernen von Zahnbelägen sowie das Polieren der Zähne enthalten sollte.
Bei der Prophylaxe selbst werden zuerst die Zahnbeläge entfernt, die von den meisten Personen kaum erreicht werden (beispielsweise Zahnstein, Nikotin und Rotwein). Nach der Reinigung werden die Zähne poliert, dies dient der Entgegenwirkung von Keimbildungen. Das Fluoridieren ist ein weiterer wichtiger Faktor bei der Prophylaxe. Das Fluorid wird nach der Reinigung der Zähne aufgetragen, es hemmt den Verlust von Mineralien aus dem Zahnschmelz.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Zähne sind nach der Behandlung heller und frei von Zahnstein, Belägen und Verfärbungen.
Achtung: Nicht jeder Zahnarzt führt die Prophylaxe gleich durch. Lesen Sie hier mehr dazu:
www.netesse.de